Alexander Gaulands Antwort auf die Regierungserklärung von Angela Merkel

Was ist an den Ausführungen von Gauland denn nun möglicherweise abwegig?

Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz

Gestern, am 21. März 2018, gab die alte und neue Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Beginn ihrer vierten Amtszeit ihre Regierungserklärung zum Besten. Als größter Oppositionspartei stand es der AfD zu, direkt darauf zu antworten. Dies übernahm Alexander Gauland, Bundessprecher und Fraktionsvorsitzender der Alternative für Deutschland. Hier seine Rede in Wort, Bild und Ton.

Alexander Gaulands Rede (transkribiert von Jürgen Fritz)

Herr Präsident! Meine Damen und Herren! Liebe Kolleginnen und Kollegen!

In den deutschen Kinos läuft zurzeit der Film „Die dunkelste Stunde“ über den englischen Kriegspremier Winston Churchill. Es ist ein Lehrfilm über die Kraft des Wortes in einer fast ausweglosen Situation, als England sich mit fast leeren Händen und eben leidenschaftlichen Worten verteidigen musste. Nun liegt es mir fern, die Frau Bundeskanzlerin mit dem wortgewaltigen Winston Churchill vergleichen zu wollen, aber ein bisschen mehr Pathos, ein bisschen mehr Tiefgang oder auch das, was Helmut Schmidt einmal kritisch „Vision“ genannt…

Ursprünglichen Post anzeigen 957 weitere Wörter

Autor: nouseforislam

Jg. 1961, Dipl.-BW, Einzelunternehmer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s